Im Funpark Landau wird getobt! Im Ninja Warrior Parcours, im Basejump und in Maligos Welt können sich Groß und Klein austoben, Kräfte messen und einfach Spaß haben. Um die nicht unerheblichen Stromkosten für die Anlagen zu senken, setzt der Funpark-Betreiber jetzt auf Sonnenergie.

Auf der Bodybuilding- und Kletterhalle, der Bowlinghalle und der Funpark-Halle wird jetzt Sonnenlicht eingefangen. Die Photovoltaik-Anlage mit einer Gesamtleistung von 360 kW wird auf insgesamt 1.418 VarioTwin 4.0 Modulträger montiert. Erste Eindrücke der Montage haben wir bereits erhalten: 

Auch im Funpark Landau kommt unsere Philosophie an. „The easy way“: einklinken, aufstellen, ballastieren – fertig. "Wir sind sehr überrascht, wie schnell die ersten 500 Träger aufgebaut waren. An einem Tag!", so der Kunde.