SUPPORT FOR GERMAN PV-COMPANIES IN CHINA

Part 3 and the final part of our short series about german-chinese economic relations in the renewable energies sector

Concluding our series about the market chances for German PV companies in China, based on an interview with Daniel Eckmann, Head Sourcing & Sales Support Services / Building, Energy & Environment – econet china, we would now like to add a list of contacts and institutions which support German companies from the renewable energy sector in entering the Chinese market.

AHK Greater china/ econet china

Die AHK Greater China bietet mit ihrer Plattform „econet China“ Unterstützung für deutsche Unternehmen im Bereich erneuerbarer Energien und Cleantec. Regelmäßige Veranstaltungen zu Umwelt- und Energiethemen in China bieten deutschen Unternehmen die Möglichkeit, mit chinesischen Entscheidungsträgern in Kontakt zu treten. Aufbauend auf dem soliden Marktwissen und dem großen Kontaktnetzwerk der Einrichtung im Umwelt- und Energiesektor, bietet econet china gezielte Unterstützung bei der Suche nach Vertriebspartnern sowie beim Markteintritt. www.econet-china.com

National Energy Administration (NEA)

Die NEA ist direkt der NDRC unterstellt. Hauptaufgaben der NEA sind unter anderem: Forschung, Überwachung der nationalen Energiestrategie(n), Erstellung von Plänen, Analysen, Standards und Regularien bezüglich des chinesischen Energiesektors, Entwicklung von Strategien zur Deckung des chinesischen Energiebedarfs sowie die Koordinierung von Energieprojekten. Die NEA wurde 2008 gegründet und ersetzte das damalige National Energy Bureau. www.nea.gov.cn

China National Renewable Energy Centre (CNREC)

Das CNREC unterstützt die chinesischen Energiebehörden bei der Erforschung und Koordinierung von politischen Richtlinien und Regelwerken im Bereich der erneuerbaren Energien. Weitere Aufgaben sind die Entwicklung von Strategien, Standards sowie die Beobachtung von Trends in der Erneuerbare-Energien-Branche und den Sektoren verwandter Technologien. Auch das Monitoring und die Bewertung von Pilotprojekten zählen zu den Aufgaben des CNREC. www.cnrec.org.cn

The Chinese Renewable Energy Industries Association (CREIA)

CREIA dient als Brücke zwischen Behörden, Forschungsinstituten und der Industrie. Die Vereinigung bietet ein Forum für Diskussionen über die Entwicklung von erneuerbaren Energien in China und berät die chinesische Regierung bei der Formulierung von Strategien. CREIA bringt nationale und internationale Projektierer und Investoren zusammen, fördert Technologieaustausch und zeigt Investitionsmöglichkeiten auf. www.creia.net

Das China Renewable Energy Scale-up Program (CRESP)

Cresp wurde von der chinesischen Regierung (GOC) in Zusammenarbeit mit der Weltbank (WB) und der Global Environment Facility (GEF) ins Leben gerufen, um die Implementierung einer Strategie für den Einsatz erneuerbarer Energien und entsprechende Investments zu unterstützen. Die Ziele der Initiative sind: -Die Prüfung des aktuellen Status der erneuerbaren Energiequellen -Von den Erfahrungen anderer Länder zu lernen, die im Bereich der erneuerbaren Energien schon weiter entwickelt sind -Die Formulierung einer Politik für die erneuerbaren Energien in China -Die Implementierung einer wachstumsorientierten Entwicklung im Bereich der erneuerbaren Energien -Dem Energiemarkt kosteneffiziente und wirtschaftliche erneuerbare Energie zur Verfügung stellen. www.cresp.org.cn/en

Die International Renewable Energy Agency (IRENA)

IRENA ist eine zwischenstaatliche Organisation, die Länder bei Ihrem Übergang in eine nachhaltige Energie-Zukunft interstützt. Sie dient als Hauptplattform für internationale Kooperationen, als Kompetenzzentrum und als Sammlung von Vorgehensweisen, Technologien, Quellen und finanziellem Know-how zum Thema der erneuerbaren Energien. IRENA unterstützt den breiten und nachhaltigen Einsatz aller Formen erneuerbarer Energien. Mit Mandaten von Ländern aus aller Welt, ermutigt IRENA Regierungen, Support-Strategien für Investments in erneuerbare Energien zu entwickeln. Die Initiative stellt praktische Arbeitshilfen und Strategieberatung zur Verfügung, um die Entwicklung der erneuerbaren Energien voranzutreiben, den Wissensaustausch und Technologie-Transfer zu unterstützen und der Weltbevölkerung den Zugang zu nachhaltiger Energie zu ermöglichen. www.irena.org

PV-Entwicklung in China von 2012-2020(Quelle: Shaw 2015)