Solardirekt News

Am 26. September öffnet die Intersolar Middle East, die führende Solarveranstaltung in der MENA-Region wieder ihre Tore. Solardirekt ist zum ersten Mal mit dabei.

weiterlesen

Eine regelmäßige Überprüfung der Leistung Ihrer Solaranlage ist ein Muss, um die von Ihnen eingeplante Rendite sicherzustellen. Häufig verringert sich nach einigen Jahren die Leistung der Anlage – und damit auch Ihr Profit.

weiterlesen

1001 NACHT - 4.800 VARIOTWIN 4.0

von Sabine Benzler

Heute mittag hat das Team von Solardirekt mit Unterstützung von neun Hilfskräften wieder einmal die Ärmel hochgekrempelt und die nächsten drei 40-Fuß Seecontainer mit insgesamt 4.800 VarioTwin 4.0 für die Verschiffung Richtung Dubai beladen. Unsere Geschäfte im Mittleren Osten nehmen an Fahrt auf, nicht zuletzt aufgrund der hervorragenden Materialeigenschaften der VarioTwin 4.0, die auch für Umgebungen mit extremen Umweltbedingungen geeignet ist.

VARIOTWIN 4.0 MODULTRÄGER BLITZABWEISEND!

von Sabine Benzler

Immer wieder werden wir von unseren Kunden gefragt, ob unser Modulträger aus dem Kunststoff HDPE auch blitzabweisend ist. An dieser Stelle möchten wir jetzt einmal die Fragen unserer Kunden rund um das Thema Blitzschutz beantworten.

weiterlesen

Der letzte Teil unserer kurzen Serie über deutsch-chinesische Wirtschaftsbeziehungen im Bereich der regenerativen Energien

Als Abschluss unserer kleinen Reihe zum Thema Deutsche PV-Unternehmen in China, basierend auf einem Interview mit Daniel Eckmann, Head Sourcing & Sales Support Services / Building, Energy & Environment – econet china, möchten wir an dieser Stelle konkrete Tipps geben, welche Ansprechpartner und Organisationen Deutschen Unternehmen aus dem Bereich der erneuerbaren Energien beim Markteintritt in China unterstützen.

weiterlesen

Teil 2 unserer Serie zu deutsch-chinesischen Wirtschaftsbeziehungen im Bereich der erneuerbaren Energien

China ist nicht nur für deutsche Unternehmen eine attraktive aufstrebende Wirtschaftsregion. Der Kampf um Marktanteile vor Ort zwischen den europäischen Anbietern ist in vollem Gange. Im zweiten Teil unserer kleinen China-Reihe erörtern wir mit Daniel Eckmann, Head of Sourcing and Sales Support Services/ Building, Energy & Environment – econet China an der AHK China die Perspektiven und Vorteile deutscher Unternehmen in diesem internationalen Wettbewerb.

weiterlesen

Auf der diesjährigen Intersolar hatten wir zahlreiche Gespräche mit Unternehmen aus China, die an Geschäftsbeziehungen und Kooperationen mit deutschen Unternehmen aus dem Bereich Photovoltaik interessiert sind. Mit einem erwarteten Zubau von über 8 GW dominiert China das internationale Marktgeschehen. Wir ließen uns die aktuelle Marktlage und die Chancen für uns als deutsches Unternehmen von Daniel Eckmann, Head of Sourcing and Sales Support Services/ Building, Energy & Environment – econet China, einmal genauer erläutern. Aufgrund der Fülle an Informationen haben wir uns entschlossen, daraus...

weiterlesen

Seit einigen Monaten sind wir verstärkt in Dubai und Abu Dhabi tätig. Im Zuge unserer Aktivitäten vor Ort sind wir unter anderem mit Dr. Dalia Abu Samra-Rothe, Deputy CEO of the German-Emirati Joint Council (AHK) und Direktorin des AHK-Büros in Abu Dhabi ins Gespräch gekommen. Wir sprachen mit ihr über das Potenzial für erneuerbare Energien in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) im Allgemeinen und über die Perspektiven für deutsche Unternehmen vor Ort.

weiterlesen

VOLL BIS ZUM LETZTEN: EIN SEECONTAINER VOLL VARIOTWIN 4.0 AUF DEM WEG NACH DUBAI

von Stephen Stelter

Weiter geht unsere Erfolgsgeschichte in Dubai. In diesen Tagen wird der 40Fuß-Seecontainer, voll beladen mit VarioTwin 4.0, in Dubai ankommen. Ganze 1.200 Solarmodulträger werden - im wahrsten Sinne- die Grundlage für ein neues Solarprojekt sein.

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit unseren Partnern in Dubai!

UND SCHON HEISST ES ABSCHIED NEHMEN VON DER INTERSOLAR

von Peer Haase

Schon ist für uns der letzte Tag der Intersolar angebrochen. Wir nehmen sehr viel mit aus den Gesprächen der letzten Tage und sind froh über den intensiven Austausch, der auf der Messe möglich war. Die nächste Messe kommt bestimmt, bis dahin hoffen wir auf eine gute Zusammenarbeit unseren neuen Partnern, die wir auf der Intersolar gewinnen konnten.